Fandom


Wahre Wärme kommt von innen ist das 38. Kapitel des Känguru-Manifests.

InhaltBearbeiten

Bei Marc-Uwe ist nie richtig geheizt, da er die trockene Heizungsluft nicht verträgt. Das Känguru friert daher ständig. Die beiden unterhalten sich darüber, dass Heizen ja auch nicht gut für die Umwelt sei, und kommen dabei auf Konzerne zu sprechen, die sich Umweltgesetze so auslegen lassen, wie es ihrer Produktion am besten passt.

Das Känguru erzählt außerdem von AstroTurfing (scheinbare Begrünung, allerdings mit Kunstrasen) sowie von der Ölförderung in Alberta, die nicht nur massenhaft Trinkwasser verbraucht, sondern auch eine Ölkatastrophe für Vögel herbeigeführt hat. Dabei redet es sich so sehr in Rage, dass ihm heiß wird und es das Fenster öffnen muss.

TriviaBearbeiten

  • Dieses Kapitel ist nicht im Hörbuch enthalten.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.