Fandom


Die Känguru-Chroniken Theorie & Praxis

Die Känguru-Chroniken Theorie & Praxis

Umsetzung als Knetfiguren-Film von Gerhard Nutz, Marcus Purr & Udo Breunig

Muk turnbeutel der-ist-angewachsen beige packshot-2 web 1

Ein Turnbeutel aus dem Reimkultur-Shop

Theorie & Praxis ist das 24. Kapitel der Känguru-Chroniken.

InhaltBearbeiten

Marc-Uwe und das Känguru sind am Flughafen Berlin-Schönefeld, von wo aus sie nach Berlin-Tegel fliegen wollen. Da die Wachleute das Känguru als Ausländer erkennen und daher für verdächtig halten, verlangen sie, dass es auf das Band der Durchleuchtemaschine klettert. Verärgert über diese Behandlung sabotiert das Beuteltier die Maschine. Unterdessen zieht Marc-Uwe sich auf Geheiß des Sicherheitsmanns aus - allerdings komplett, weswegen beide erst in Untersuchungshaft landen, bevor sie ihre Reise antreten können.

TriviaBearbeiten

  • "Der Mann ohne Eigenschaften" ist ein Roman von Robert Musil.
  • In der englischen Übersetzung versucht es die Flughafenangestellte mit Spanisch statt Englisch, als sie annimmt, das Känguru habe sie inhaltlich nicht verstanden.
  • In Marc-Uwe Klings Reimkultur-Shop kann man einen Turnbeutel mit dem Spruch "Der ist angewachsen" kaufen.

Siehe auchBearbeiten

"Theorie und Praxis", Folge 29 von "Neues vom Känguru bzw. Folge 20 von "Neues vom Känguru reloaded".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.