Fandom


Ta Däh! Ta Däh! Ta Däh! ist das 8. Kapitel der Känguru-Chroniken.

InhaltBearbeiten

Die Polizei kommt zu Marc-Uwes Wohnung und fragt, ob bei ihm ein Känguru wohne, und stellt weitere Fragen. Marc-Uwe antwortet immer nur mit »Nein«. Nachdem die gleichen Fragen mehrmals wiederholt wurden, ruft Marc-Uwe in die Wohnung »Wolle mer se reinlassen?«, worauf ein »Ta Däh! Ta Däh! Ta Däh« aus der Wohnung schallt. Schließlich schickt Marc-Uwe die Polizisten weg.
Das Känguru wohnt in diesem Kapitel noch nicht bei Marc-Uwe, zieht aber im nächsten ein.

BedeutungenBearbeiten

»Wolle mer se (bzw. en) reilasse?« ist ein bekannter Ausruf beim Karneval, wenn ein neuer Redner die Bühne betritt. Der dreimalige Tusch »Ta Däh! Ta Däh! Ta Däh!« wird beim Karneval nach einem gelungenen Witz gespielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.