Das Kaenguru Wiki
Advertisement

Karma-Konto ist das 10. Kapitel der Känguru-Apokryphen.

Inhalt[]

Marc-Uwe und das Känguru gehen koreanisch essen. Dabei bestellt Marc-Uwe versehentlich ein Gericht "ohne Koreaner" statt ohne Koriander, was ihm furchtbar peinlich ist. Daraufhin kommen die beiden auf den Umgang mit Einwanderern zu sprechen.

Als die beiden ihr bestelltes Essen bekommen, reicht das Känguru einem armen Mädchen Marc-Uwes Frühlingsrollen über den Zaun. Die beiden überbieten sich mit "Einzahlung auf ihr Karma-Konto" und verschenken ihre komplette Bestellung, ohne selbst etwas von dem Essen abzubekommen.

Running Gag[]

Dass Marc-Uwe keinen Koriander mag, erwähnt er auch im Kapitel "Lost".

Advertisement