Fandom


Jemand denkt an dich ist das 6. Kapitel der Känguru-Offenbarung.

InhaltBearbeiten

Das Känguru berichtet, wie es sich selbst aus der Abschiebehaft gerettet hat, nachdem der Messias nicht auftauchte. Marc-Uwe ist beleidigt, dass das Känguru sich so lange nicht bei ihm gemeldet hat. Jedoch argumentiert das Beuteltier, dass es seinem Mitbewohner doch Nachrichten über das Asoziale Netzwerk hat zukommen lassen - z.B. Peperoni in Form eines "LG" auf der Pizza, oder ein Mädchen, das ihm eine BioBrause über den Kopf schüttet und "Why does it always rain on me" singt.
Als Marc-Uwe fragt, warum das Känguru wieder nach Berlin zurückgekehrt ist, erfährt er, dass der Pinguin verschwunden ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.