Das Kaenguru Wiki
Advertisement

Heal the world ist das 36. Kapitel des Känguru-Manifests.

Inhalt[]

Das Känguru sieht im Dekadenrückblick, dass Michael Jackson († 2009) gestorben ist, und ist überrascht, dass es davon gar nichts mitbekommen hat. Denn es liest keine Nachrichten mehr, weil sein Arzt es ihm verboten hat, da es sich dabei immer so aufregt. Marc-Uwe und das Känguru reden über Neujahrsvorsätze und politisch korrekten Konsum. Im Anhang findet sich ein Auszug aus der Not-to-do-Liste des Kängurus.

Bedeutungen[]

Titel[]

Song von Michael Jackson

Zitat[]

"Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." -Silvio Berlusconi

  • Originalzitat: Der kategorische Imperativ von Immanuel Kant
  • Silvio Berlusconi war während seiner Zeit als italienischer Staatschef in mehrere Skandale verwickelt, unter anderem wurden ihm Kontakte zur Mafia, Bestechung und sexuelle Handlungen mit Minderjährigen vorgeworfen.

Michael Jackson ist tot[]

Das Känguru ist überrascht, das Michael Jackson gestorben ist. Marc-Uwe sagt daraufhin, dass es in der Zeitung eine kleine Randnotiz gegeben hatte. Natürlich meinte er das ironisch, denn um die Zeit in der Michael Jackson starb, war die Nachricht auf allen Titelblättern zu sehen.

Die lila Kuh[]

Marc-Uwe gesteht, dass er immer darauf gehofft hat, die Schokolade käme aus der lila Kuh. Damit ist die Kuh aus dem Milka Werbespot gemeint, die lila Flecken, statt braunen oder schwarzen hat.


Running Gags[]

• In der Fußnote schafft es das Känguru mal wieder, aus jedem beliebigen Punkt, den Vietnam Krieg zu erwähnen.

• Das Känguru erwähnt in der Not-to-do-Liste, dass es keine Glastüren mehr übersehen will.

• Die Not-to-do-Liste beinhaltet den Punkt "aus Langeweile ein Detektivbüro gründen"


Advertisement