Fandom


Eine nette Teegesellschaft ist das 44. Kapitel der Känguru-Chroniken.

Marc-Uwe ist bei seinem Psychiater und spricht mit ihm über das Känguru.

Dieser will ihm aber nicht glauben.

Bei seiner nächsten Sitzung bringt Marc-Uwe das Känguru mit, der Psychiater behauptet aber, es nicht sehen zu können.



Siehe auch: Psychiater

Siehe auch: Die Psychiater

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.