Fandom


Ein Problem ist das 36. Kapitel der Känguru-Apokryphen.

Marc-Uwe hört Radio:

"Heute führe ich wieder ein Interview mit einer durch und durch uninteressanten Person. Frau Maier, was machen Sie so Uninteressantes?" "Nun, ich arbeite in einen Büro." "Am Computer?" "Ja, mit Excel." "Das ist tatsächlich schon mal sehr uninteressant." "Ja." "Und was machen sie so in ihrer Freizeit?" "Ich habe zwei Hobbys. Nämlich Fernsehgucken und das zweite habe ich vergessen." "Und haben Sie Probleme?" "Ja. Geldsorgen." "Ich bin auch verheiratet und mein Mann ist sogar noch uninteressanter als ich." "Schwer vorstellbar." "Ist aber die reinste Wahrheit."

Das Känguru kommt herein und sagt es habe ein Problem. Marc-Uwe meint, dass es garantiert irgendwo auf der Welt auch Leute gibt, die genau dasselbe Problem und sicherlich ein Forum im Internet haben. Als das Känguru erzählt, dass sein Regenschirm in seinem Beutel aufgegangen ist und sich verklemmt hat, nimmt Marc-Uwe seine Vermutung zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.