Fandom


Die Wette ist das 28. Kapitel der Känguru-Apokryphen.

InhaltBearbeiten

Marc-Uwe fährt beim Ausparken versehentlich mit dem Auto gegen eine Eiche - und zwar zweimal hintereinander. Nachdem er nach einigen Sticheleien des Kängurus ankündigt, das Rad einfach zu wechseln, wettet das Beuteltier dagegen. Sie legen als Wetteinsatz fest, dass der Verlierer fünf Kilogramm warmen Quark essen muss.

Es stellt sich heraus, dass Marc-Uwe die Wette nicht gewinnen kann, da das Ersatzrad fehlt. Stattdessen steht dort ein 5kg-Eimer Quark, den das Känguru dort vergessen hat.

Siehe auchBearbeiten

Das Känguru veralbert Marc-Uwe in den Kapiteln "Das duale System" und "Die neun Gebote" mit seinem Missgeschick.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.