Fandom


Die Stimme aus dem Nebel ist das 3. Kapitel der Känguru-Apokryphen.

Marc-Uwe Kling trägt dem Känguru sein neues Gedicht vor:

Eines Tages lag der Nebel schwer auf dem Land.
Adam war müßig, kratzte ein Bild in den Sand.
Es war das allererste Bild, und es war ihm geglückt!
Adam war stolz, zufrieden, entzückt!
Bis er den Teufel hörte aus dem nebligen Dunst:
"Sehr hübsch, mein Freund, aber ist es Kunst?"

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.