Fandom


Die Party ist das 67. Kapitel der Känguru-Chroniken.

InhaltBearbeiten

Marc-Uwe und das Känguru gehen auf eine Party, um einen Sponsor für Marc-Uwes geplanten Film zu finden. Das Känguru soll ich für die Party anständig benehmen was vorerst auch funktioniert.

Die Besitzer der Wohnung, in der die Party stattfindet, haben einen Porsche in ihrem Wohnzimmer stehen.

Marc-Uwes Agent vermittelt Marc-Uwes Kleinkunst an den Gastgeber, welcher allerdings nicht begeistert ist.

Der Gastgeber stellt Marc-Uwe und dem Känguru seinen Sohn vor, der, ohne dass er es versteht, vom Känguru lächerlich gemacht wird.

Am Ende des Kapitels ist das Känguru schwer betrunken. Laut ruft es vier Wörter, die Marc-Uwe dem Känguru für diese Feier "verboten" hatte und versenkt schließlich den Porsche im Pool.

BedeutungenBearbeiten

Der Name und die Handlung des von Marc-Uwe geplanten Films "Die dürren Jahre sind vorbei" sind eine Anspielung auf den Film "Die fetten Jahre sind vorbei", in dem die Protagonisten in Villen einbrechen und dort die Möbel umstellen, um die Besitzer daran zu erinnern, dass sie trotz ihres Reichtums nicht unantastbar sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.