Das Kaenguru Wiki
Advertisement
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Die Känguru-Trilogie (nicht Triologie!) ist eine Buchreihe von Marc-Uwe Kling, die von einem Kleinkünstler und einem kommunistischen Känguru handelt.

Sie enthält:

Inwiefern die 2018 veröffentlichten Känguru-Apokryphen dazu gezählt werden können, ist nicht geklärt.

Allerdings sind die Apokryphen mittlerweile im Schuber enthalten.

Trivia[]

Das zusätzliche, wieder durchgestrichene o im Wort "Trilogie" ist zum einen eine Anspielung auf das Kapitel "Grandeur", in dem der Lektor fälschlicherweise denkt, es heiße "Triologie":
»Ich darf nicht vergessen, deinen Klappentext nochmal zu überarbeiten.«

zum anderen aber auch auf "Die Korrekturen" aus dem Manifest, in dem das Beuteltier Grafitti-Schriftzüge verbessert.

Advertisement